Trainingsplan - Ganzkörper / GK

Der Trainingsplan eignet sich für Anfänger, Wiedereinsteiger oder nach längerer Trainingspause.

Mit dem Ganzkörpertrainingsplan, wird der gesamte Körper in einer Einheit trainiert, um sich langsam an die Trainingsintensität, sowie Gewichte zu gewöhnen. Die Trainingsintensität und die Trainingsgewichte sollten langsam, aber stetig gesteigert werden. Mit dem Ganzkörper Trainingsplan solltest du nicht mehr als an 3 Tagen trainieren, damit es nicht zum Übertraining kommt. Wer nach dem Motto " Mehr bringt auch mehr" trainiert, wird schnell feststellen, das es nicht die richtige Entscheidung war. Wer mehr trainieren möchte, sollte sich persönlich beraten lassen.

Vor dem Krafttraining sollte ein Aufwärmprogramm durchgeführt werden. Hier reicht die Dauer von 5 - 10 Minuten.  Und dann geht es an die Gewichte, der GK Trainingsplan ist für Frauen und Männer.

Du brauchst einen individuellen Trainingsplan, den bekommst du nach der persönlichen Kontaktaufnahme: Trainingsplan. Wir unterhalten uns über deinen aktuellen Status, Ziele und Zeit, die du in dein Training investieren kannst, damit du deinen Trainingsplan bekommst und dein Ziel erreichst.

Ganzkörpertraining

39,99einmalig
  • individueller Trainingsplan

Ganzkörper-Trainingsplan - Trainiere in einer Einheit den gesamten Körper

 So könnte dein Trainingsplan aussehen... (einfacher - Muster -  Plan)

TrainingMuskelgrupeÜbungenWiederholungen
BrustBankdrücken12 - 15
RückenLatziehen12 - 15
SchulternSeitheben12 - 15
BizepsKurzhantelcurls12 - 15
TrizepsDrücken am Kabel12 - 15
BeineBeinpresse12 - 15
BauchCrunches12 - 15

 

So könnte der Ganzkörper Trainingsplan für Einsteiger aussehen, natürlich ist das nur ein ganz einfaches Beispiel, ohne Spezifikationen. Nach dem Einsteigerplan, nach 8 - 12 Wochen und den ersten Erfahrungen, wo sich die Muskelgruppen und Sehnen, Bänder und Gelenke an die Belastungen gewöhnt haben, beginnt das nächste Level. Doch hierfür solltest du dich beraten lassen.