Eiweiß (Proteine) in der Ernährung 2018-04-14T19:48:33+00:00

Eiweiße in der Ernährung

Eiweiss wird auch Protein genannt. Neben Kohlenhydraten und Fett gehört es zu den Hauptnährstoffen unserer Ernährung. Eiweiß bezeichnen wir auch als Protein und haben einen Energiegehalt von 4,1 Kalorien. Es sind die Bausteine allen Lebens und sie haben viele Schlüsselfunktionen.

 

Aus diesem Stoff werden unsere Körperzellen, Enzyme und auch unsere Hormone hergestellt. Um Eiweiße zu verstehen, müssen wir uns also näher beschäftigen mit: Hormonen, Enzymen und welche Schlüsselfunktionen sie in unserem Körper haben. Als Schlüsselfunktion werden die Eiweiße deshalb bezeichnet, weil sie viele Funktionen erst möglich machen.

Bedeutung von Eiweiß in der Ernährung

Eiweiß

  • Die mit der Nahrung aufgenommen Eiweiße haben für unseren Körper eine große Bedeutung: Sie sind der wesentliche Bestandteil von Muskeln, Organanen, Haut und Haaren.

Wie viel Eiweiß brauchen wir?!

  • Jeden Tag brauchen wir Eiweiß, am besten mit jeder Nahrungsaufnahme. Unser Körper braucht Eiweiß für die Prozesse im Körper, in der Regel benötigen wir 0,8g Eiweiß pro Kilogramm. Besonders Kinder, Sportler, während der Schwangerschaft und ältere Menschen sollten besonders drauf achten, damit die Muskulatur erhalten bleibt.  Ein Eiweissmangel kann zu einer körperlichen und geistigen Unterentwicklung führen, ferne sinkt auch die Leistungsfähigkeit.

Ernährungsberatung

39,99einmalig
  • Ernährungsanalyse

Tipps zum Umgang mit Eiweiß